You’re welcome

ANOTHER WAY TO DIE

 

The indulgence of our lives
Has cast a shadow on our world
Our devotion to our appetites
Betrayed us all

 

An apocalyptic plight
More destruction will unfold
Mother Earth will show her darker side
And take her toll

 

It’s just another way to die
There can be no other reason why
You know we should have seen it coming.
Consequences we cannot deny
Will be revealed in time

 

Glaciers melt as we pollute the sky
A sign of devastation coming
We don’t need another way to die
Will we repent in time?

 

The time bomb is ticking
And no one is listening.
Our future is fading
Is there any hope we’ll survive?

 

Still, we ravage the world that we love
And the millions cry out to be saved
Our endless maniacal appetite
Left us with another way to die.

 

– Disturbed

 

Advertisements

Letzte Beiträge

Packliste – Festivaledition

Wer schon mal auf einem Festival war der weiß: Weniger ist mehr! Vor allem wenn man bis zum Festival-Gelände einen kilometerweiten Fußmarsch vor sich hat. Um dennoch ausreichend ausgerüstet zu sein gegen Wind, Wetter und spontane Überraschungen empfiehlt sich eine Packliste. Aus diesem Grund habe ich für euch hier einmal eine Liste mit allen lebenswichtigen … Packliste – Festivaledition weiterlesen

Salat mit gebratenen Gnocchi und Rucola

Als ich angefangen habe mich vegan zu ernähren war Grillsaison und da ich überhaupt kein Fan von gegrilltem Gemüse bin und auch so gut wie nie Fleischersatzprodukte kaufe, stand für mich meistens Salat auf den Speiseplan. Prima, ich bin nämlich der absolute Salatliebhaber – keine Ironie wohlgemerkt – denn ich habe schon früher den Salat … Salat mit gebratenen Gnocchi und Rucola weiterlesen

Mehr Beiträge